Events in Dublin

Eine Übersicht über die Events in Dublin über das ganze Jahr verteilt.

Januar

  • 1. Januar: Start der Angelsaison für Lachs und Meerforelle, nur erpichte Angler sind überhaupt wach
  • Ende Januar: Irish Champion Hurdles, Pferderennen in Leopardstown

Februar

  • Beginn des „Six Nations“ Rugbyturniers zwischen Irland, England, Wales, Schottland, Frankreich und Italien mit Spielen in Lansdowne Road und rituellen Trinkgelagen in allen Pubs
  • Ende Februar: Malahide Food and Drink Affair, kulturelles und kulinarisches Festival

März

  • 17. März: St. Patrick’s Day, Parade und allgemeines Chaos
  • um den 17. März: Celtic Flames, Musikfestival
  • um den 17. März: St. Patrick’s Day Festival, Strassentheater
  • um den 17. März: Temple Bar Fleadh, Traditionelles Musikfestival
  • Mitte März: Irish Kennel Club Show, Hundeausstellung in Cloghran
  • letzte zwei Märzwochen: Feis Ceoil, Klassische Musik im RDS Ballsbridge

April

  • 1. Aprilwochenende: Colours Boat Race, Ruderrennen auf dem Liffey zwischen UCD und Trinity College
  • Karfreitag: Irlands Pubs sind geschlossen, ausgenommen in der Connolly Station (nur mit Bahnfahrkarte!)
  • Ostern: Howth Music Festival
  • Ostern: Erinnerungsfeiern an den Aufstand von 1916, organisiert von den verschiedensten republikanischen Fraktionen
  • 3. Aprilwoche: Dublin Film Festival

Mai

  • 1. Montag: May Day Parade, mehr Karneval denn Politik
  • Ende Mai (oder Anfang Juni): Dublin Garden Festival, RDS Ballsbridge
  • Ende Mai (oder Anfang Juni): Laytown Beach Race, Pferderennen am Strand

Juni

  • Music in the Park, Freiluftkonzerte in Dublins Parks
  • Photographic Exhibition, Dublin Photographic Centre
  • County Wicklow Gardens Festival
  • Mitte Juni: Maracycle, Radrennen Dublin-Belfast-Dublin
  • 2. und 3. Juniwoche: Music in Great Irish Houses, Klassikkonzerte
  • 2. Junisonntag: Women’s Mini-Marathon, ein mehr von Spass und Wohltätigkeit geprägtes „Rennen“ mit einigen dubios-„weiblichen“ Teilnehmern
  • 16. Juni: Bloomsday

Juli

  • 1. Juliwoche: Dun Laoghaire American Week
  • 3. Juliwoche: Docklands Festival, Strassenfest

August

  • Summer Music Festival, St. Stephen’s Green, Freiluftkonzerte zur Lunchtime, ab und an auch Theateraufführungen
  • Dublin Horse Show, Springreitturnier im RDS Ballsbridge, besonders der elegante „Ladies Day“ lässt den heftigsten Hengst erschauern
  • People’s Photographic Exhibition, Freiluft-Fotoausstellung an den Geländern des St. Stephen’s Green

September

  • 1. Samstag: Liffey Swim, Schwimmwettbewerb zwischen Watling Street Bridge und Custom House
  • mittlere zwei Septemberwochen: Dublin Fringe Theater Festival
  • 2. Sonntag: All-Ireland Hurling Final, Croke Park
  • 4. Sonntag: All-Ireland Football Final, Croke Park
  • letzte Septemberwoche: Irish Antique Dealers‘ Fair, RDS Ballsbridge, die beste Gelegenheit zum Erwerb irischer Antiquitäten

Oktober

  • erste zwei Oktoberwochen: Dublin Theater Festival
  • letzter Montag: Dublin City Marathon, ein durchaus ernstzunehmender Wettbewerb mit internationaler Beteiligung
  • 31. Oktober: Halloween/Samhain

November

  • Opera Ireland, Opernfestival im Gaiety Theatre
  • letzter Sonntag: Toy and Train Collectors Fair, Rochestown Lodge Hotel, Dun Laoghaire (die Weihnachts-Veranstaltung, sonst auch im April und September)

Dezember

  • Pantomime Season (bis Januar), sehen Sie Cinderella mit Popmusik und Transvestiten … alles traditionell!
  • 25. Dezember: Christmas (alles hat geschlossen!)
  • 26. Dezember: St. Stephen’s Day, mit Glück begegnet man den „Wren Boys“, als Schornsteinfeger verkleideten Sängern (ähnlich Dreikönigstag)
  • 26. Bis 29. Dezember: Leopardstwon Races, das grösste Pferderennen Irlands
  • 31. Dezember: New Years Eve
“Events in Dublin” kommentieren

Diese Seite weiterempfehlen