Der Smithfield Pferdemarkt

Bilder vom Smithfield Pferdemarkt

Zu den ungewöhnlichsten Veranstaltungen, die man in Dublin besuchen kann, zählt der Pferdemarkt von Smithfield. Man wird den Eindruck nicht los, in einer anderen Zeit gelandet zu sein.

Im Galopp über Kopfsteinpflaster

Gehandelt werden keine reinrassigen Rennpferde, sondern hauptsächlich kräftige Zugpferde für Kutschen und Ponys, zuweilen auch Esel, sowie Zubehör. Hier wird dem Gaul noch ins Maul geschaut, bevor per Handschlag ein Kauf besiegelt wird. Währenddessen treiben jugendliche Reiter ohne Sattel die Pferde über das Kopfsteinpflaster, so dass von den umgebenden modernen Apartmentblocks das Klappklapp-Klappklapp-Klappklapp der Hufe widerhallt.

Umstritten

Der Pferdemarkt von Smithfield blickt auf eine lange Tradition und ist mittlerweile eine Institution. Doch angesichts des Kopfsteinpflasters und der Betonbauten ringsum bleibt die Frage nicht aus, ob ein Pferdemarkt mitten in einer großen Stadt noch zeitgemäß ist. Tierschützer plädieren seit langem für ein Verbot. Nach einem blutigen Vorfall im März 2011 verschärfte die Stadt die Auflagen deutlich und kontrolliert mit strengem Blick. Das hält viele Händler ab. Auch findet der Markt seitdem nur noch zweimal im Jahr statt, an jedem ersten Sonntag im März und September. Zwar hält er sich noch, doch hat er seine besten Tage wohl hinter sich.

Warnhinweise für Besucher

Der Pferdemarkt von Smithfield, weil für die heutige Zeit ungewöhnlich und originell, zieht stets eine große Zahl Besucher an. Man sollte jedoch wissen, dass es sich nicht um eine offizielle, von der Stadt Dublin getragene und organisierte Veranstaltung handelt. Der möglichen Gefahren, die von Mensch und Tier auf engem Raum ausgehen, sollte man sich bewusst sein. Allerdings: Angesichts des zuletzt beobachteten Schwunds an Teilnehmern dürfte es auf dem Markt eher beschaulich zugehen.

Informationen zur Smithfield Horse Fair

Video: Der Pferdemarkt auf dem Smithfield Square

Veranstaltungsort
Smithfield Square, Smithfield, Dublin 7, Irland
E-Mail
smithfieldhorsefair@dublincity.ie
Luas-Haltestelle
Smithfield (Red Line)

Veranstaltungszeiten

  • Jeder erste Sonntag im März und September
  • 9:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Stand: April 2014

“Der Smithfield Pferdemarkt” kommentieren

Diese Seite weiterempfehlen