Chester Beatty Library

Bilder von Chester Beatty Library

Auf den ersten Blick verwirrt die „Chester Beatty Library“ etwas: Weder ist es eine Bibliothek im herkömmlichen Sinn, noch haben die Exponate direkt etwas mit Irland zu tun. Tatsächlich aber präsentiert dieses in Europa einmalige Museum eine der bedeutendsten Sammlungen antiker religiöser Handschriften, Drucke, Miniaturen und seltener Bücher, die sich mehr oder weniger zufällig in Dublin befindet.

Kunstvolle Handschriften aus über 3000 Jahren

Ein Höhepunkt der Ausstellung sind chinesische Jadebücher und kunstvoll verzierte japanische Inro, den kleinen Behältern zur Aufbewahrung von Siegeln und Medizin. Weitere Höhepunkte sind Miniaturen von den Höfen der Mughal-Kaiser Indiens und antike ägyptische Papyri aus der Zeit 1000 v. Chr. Die Sammlung von Texten des Neuen Testaments von ca. 200 n. Chr. ist eine grundlegende Quelle für das Studium des frühen Christentums, und die Koran-Handschriften repräsentieren die beste Darstellung von Kalligraphie und Buch-Illuminationen des Islam. Zu sehen sind ferner besonders schöne Schriftrollen und andere religiöse Kunstwerke aus China, Japan, Tibet, Süd- und Südost-Asien.

Europäisches Museum des Jahres 2002

Diesen besonderen Schatz verdankt die Stadt Dublin dem amerikanischen Bergbau-Ingenieur und Industrie-Magnat Sir Alfred Chester Beatty (1875-1968). Der vielgereiste sammelfreudige Kunstliebhaber zog im Ruhestand nach Dublin. Dort fühlte er sich offensichtlich so wohl, dass er seine einzigartige Privatsammlung nach seinem Tod zum Nutzen der Öffentlichkeit der Stadt Dublin vermachte. Die weiß das Erbe zu schätzen und pflegt es gewissenhaft: 2002 wurde die Chester Beatty Library als bislang einziges Museum Irlands mit dem Titel „Europäisches Museum des Jahres“ ausgezeichnet.

Friedvoller Dachgarten

Die Chester Beatty Library befindet sich auf der Rückseite von Dublin Castle und ist durch den Schlossgarten „Dubh Linn“ zu erreichen. Im Erdgeschoss informiert eine Video-Aufführung über den großzügigen Stifter. Die eigentlichen Ausstellungsräume befinden sich im ersten und zweiten Obergeschoss. Vergessen Sie nicht, den über den Ausstellungsräumen befindlichen Dachgarten zu besuchen, der eigens entworfen und angelegt wurde, um die friedvolle Stimmung der Chester Beatty Library widerzuspiegeln.

Informationen & Öffnungszeiten

Adresse

Anschrift

Chester Beatty Library
Dublin Castle, Dublin 2, Irland

Kontakt

Telefon +353 1 407 0750
Fax +353 1 407 0760
Webseite www.cbl.ie

So komm ich hin

Mit der Luas

  • Die nächsten LUAS Haltestellen sind Jervis & St Stephen’s Green

Mit dem Bus

  • Buslinien 14, 14C, 15, 15A, 15B, 140, 142 bis zur Fade Street

Öffnungszeiten

Chester Beatty Library
1. Mai – 30. September
Montag – Freitag
10:00 – 17:00 Uhr
1. Oktober – 30. April
Dienstag – Freitag
10:00 – 17:00 Uhr
Ganzjährig Samstag & Sonntag 11:00 – 17:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr

Preise

Konstenloser Eintritt

Das gibt es hier

  • Buchkunst-Ausstellung
  • Galerie „Sacred Traditions“
  • Büchersammlung der 20er Jahre
  • Lesezimmer
  • Archiv
  • Kulturlehrgänge

Diese Seite weiterempfehlen