Dublinia – Reise in das Dublin der Wikinger

Eine sehr anschauliche Reise zurück in der Zeit, genauer: in das Dublin der Wikinger und des Mittelalters, bietet die kleine Ausstellung „Dublina“, die sich direkt neben der Christ Church Cathedrale befindet.

Die Ausstellung "Dublinia" befindet sich in einem Nebengebäude der Christ Church Cathedral
Die Ausstellung „Dublinia“ befindet sich in einem Nebengebäude der Christ Church Cathedral

Die interaktive Ausstellung, die auf aufwändige Nachbildungen, lebensgroße Puppen, Schautafeln und Videos zurückgreift, richtet sich speziell an Familien und Kinder, ist aber generell sehr informativ und dabei unterhaltsam. Wer nach dem Besuch von „Dublinia“ einen Stadtrundgang unternimmt, nimmt Dublin ganz sicher mit anderen Augen wahr.

Die Welt der Wikinger

Der erste Teil der Ausstellung führt den Besucher durch die Welt der Wikinger. Mit Hilfe von Puppen und vielen Exponaten zum Anfassen und Ausprobieren wird dieser spannende Abschnitt der Frühgeschichte Dublins lebendig. Man erfährt viel über den Alltag der Nordmänner, ihre Waffen und Handwerkskunst, ihre Götter und Bestattungsrituale und ihre Reisen über die Meere, die sie im 8. Jahrhundert auch nach Dublin brachten.

Das düstere Mittelalter

Die zweite Etage ist dem etwas düsteren Mittelalter gewidmet. Das in einem großen Schaukasten präsentierte Modell des frühen Dublins zeigt anschaulich, wo und wie das Stadtbild des heutigen Dublins seinen Ursprung hatte – einige der damals bereits festgelgten Straßenverläufe sind bis heute erhalten. Der weitere Rundgang führt den Besucher unter anderem über einen mittelalterlichen Markt, durch enge Gassen mit nachgestellten Alltags-Szenen im alten Dublin und vorbei an den Leprakranken und den Toten der Pest, die Dublin im 14. Jahrhundert heimsuchte.

Blick auf Dublin

Auf der obersten Etage der Ausstellung schließlich erhält man einen interessanten Einblick in die moderne Welt der Archäologie. Hier kann man Archäologen quasi bei der Arbeit über die Schulter schauen. Besucher sollten es sich auch nicht nehmen lassen, vom Turm des Gebäudes einen Blick auf das heutige Dublin zu werfen, über dessen Vergangenheit und Ursprung man soeben viel erfahren hat. Der Ausgang schließlich führt über einen Verbindungsgang direkt hinüber zur Christ Church Cathedrale.

Informationen & Öffnungszeiten

Adresse

Anschrift

Christchurch
St Michaels Hill, Dublin 8, Irland

Kontakt

Telefon + 353 1 6794611
Fax + 353 1 6797116
E-Mail info@dublinia.ie
Webseite www.dublinia.ie

So komm ich hin

Mit der Luas

  • Mit der roten Linie bis zu den Four Courts. Von dort sind es ca. 7 min zu Fuß

Mit dem Bus

  • Buslinie 49, 49a und 123 bis High Street

Öffnungszeiten

März bis September
Montag bis Sonntag 10:00 – 18:30 Uhr
letzter Einlass 17:30 Uhr
Oktober bis Februar
Montag bis Sonntag 10:00 – 17:30 Uhr
letzter Einlass 16:30 Uhr

Das gibt es hier

  • History Hunter Ausstellung
  • Mittelalterliche Ausstellung
  • Book Shop
  • Geschenkeartikelladen
  • Vikinger Ausstellung

Preise

Erwachsene 8,50 €
Kinder 5,50 €
Studenten 7,50 €

Video: Rundgang durch Dublinia

“Dublinia – Reise in das Dublin der Wikinger” kommentieren

Diese Seite weiterempfehlen