Sprachreisen nach Dublin

Studenten an der Universität
Studenten an der Universität

Eine Sprachreise nach Dublin ist lohnenswert. Die Sprachreisen nach Irland werden in den letzten Jahren immer populärer. Besonders bei den Deutschen unter den Sprachreisenden zeigt sich hier eine steigende Tendenz. Die grüne Insel lockt mit ihren herrlichen Landschaftsformationen wie Hügellandschaften, saftige Tiefebenen und auch dichten Wäldern und Seen. Die felsigen Küstenstreifen sind allerdings immer noch am beliebtesten und das nicht nur bei den Sprachreisenden unter den Besuchern. Während einer Sprachreise nach Dublin kann man beispielsweise sehr interessante kulturhistorische Orte besuchen, wie die Altstadt von Dublin oder die Wirkungsstätten des bekannten irischen Schriftstellers Oscar Wilde.

Ebenso interessant wie Dublin, ist der Besuch der Kulturstadt Cork während der Sprachreise. Die Universitätsstadt Galway ist aber zum eigentlichen Mekka während einer Sprachreise nach Dublin geworden. Viele Teilnehmer besuchen immer wieder die zahlreichen Pubs oder auch die Whiskey Distilleries. Diese Ausflugsziele sind schon Standart bei einer solchen außergewöhnlichen Reise.

Der Vorteil einer Reise auf die grüne Insel, speziell nach Dublin, liegt eindeutig auf der Hand. Im Gegensatz zu anderen angebotenen Reisen dieser Art sind sie um einiges günstiger. Sicher spricht aber auch für Dublin und Irland die ausgeströmte Herzlichkeit, die die Sprachreisenden hier erwartet. Die Menschen sind hier sehr unkompliziert, offen und einfach auf eine ganz charmante Art freundlich. So sind es eben auch die Menschen, die eine Sprachreise nach Irland zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen.

Das Erlernen der englischen Sprache wird aber bei allen anderen Vorzügen, die das Land und die Menschen hier zu bieten haben, nicht vergessen. Die Sprachreisen nach Dublin sind auch deshalb so beliebt, weil man die Sprache an sehr renommierten und hochwertigen Sprachschulen erlernen darf. An einer solchen Sprachschule wird man mit einem internationalen Mix von Schülern konfrontiert, so lernen hier Koreaner neben Franzosen, Deutschen oder auch Polen. Die Altersgruppen an den Sprachschulen sind ebenfalls gefächert von 18 Jahren bis 38 Jahren ist meistens alles vertreten.

“Sprachreisen nach Dublin” kommentieren

Diese Seite weiterempfehlen