Old Jameson Destillery

Impressionen aus der Old Jameson Distillery

Whiskey-Liebhaber, oder solche, die es werden wollen, zieht es in Dublin natürlich zur „Old Jameson Distillery“. Wobei gleich einschränkend gesagt werden muss, dass die Betonung auf „Old“ liegt – die Brennerei in der kleinen Bow Street im Stadtteil Smithfield wurde bereits 1971 stillgelegt. Zwar bekommt der Besucher Teile der früheren Produktions-Anlage zu sehen, doch ist alles nur Staffage.

Unterhaltsame Führungen

Auf der professionell und unterhaltsam vorgetragenen Tour durch die alte Brennerei erfährt der Besucher viel Interessantes und Wissenswertes über die Whiskey-Herstellung, vom Mälzen, Mahlen, Maischen, der Fermentierung, dem Brennen und der Reifung. Mehr noch aber erfährt er über die Erfolgsgeschichte und die Besonderheiten von Jameson-Whiskey. Und genau dies trübt ein wenig den Spaß: Man wird den Eindruck nicht los, sich auf einer Werbeveranstaltung zu befinden, für die man auch noch Eintrittsgeld bezahlt hat.

Souvenirshop

Es überrascht nicht, dass die Tour ausgerechnet im Souvenirshop endet. Wer 30 Minuten lang eingebläut bekam, wie vorzüglich Jameson-Whiskey doch schmeckt, den dürstet es nach einer Flasche. Auswahl gibt es reichlich in dem Shop. Spontan-Käufer seien jedoch gewarnt: Aufgrund der hohen Steuern ist Whiskey in Irland recht teuer. Sie sind besser beraten, die Flasche nach der Rückkehr in Deutschland zu kaufen.

Whiskey-Schmecker-Diplom

In gleicher Weise scheint man den hohen Steuersatz für Alkohol leider auch auf den Eintrittspreis angewendet zu haben: Mit 13 Euro für den Erwachsenen ist ein Besuch der alten Brennerei nicht gerade billig.

Tipp

Bei Online-Buchungen gibt es 10 % Rabatt

Immerhin ist im Eintrittspreis eine kleine Kostprobe Jameson-Whiskey inbegriffen. Sechs Freiwillige erhalten zudem am Ende der Tour die Möglichkeit, ihre Fertigkeit im Whiskey-Schmecken unter Beweis zu stellen. Zum Lohn für den kleinen Spaß gibt es sogar ein Diplom – sicherlich ein nettes Souvenir.

Abschließend soll nicht unerwähnt bleiben, dass Jameson zwar Irlands erfolgreichster Export-Whiskey ist, die Iren jedoch anderen Whiskey-Sorten den Vorrang geben, allen voran Paddys, Powers und Bushmills. Mit einem Besuch der „Old Jameson Distillery“ ist es daher wie mit dem persönlichen Lieblings-Whiskey: Geschmackssache.

Informationen & Öffnungszeiten

Adresse

Anschrift

Smithfield Village, Bow Street, Dublin 7

Kontakt

Telefon +353 1850 774748
Webseite www.jamesonwhiskey.com/de/

So komm ich hin

Mit der Luas

  • Rote Linie bis Smithfield Luas Stop

Mit dem Bus

  • Buslinien83, 83A bis Law Library

Öffnungszeiten

  • Montag bis Sonntag 9:00 – 18:00
Das gibt es hier

  • Führungen
  • Whiskyprobe
  • Geschenkeartikelladen
  • Restaurant

Video: Old Jameson Destillery

Kommentar zu "Old Jameson Destillery"

we are verry glad sat we could se your destelerie on the 8.of this monts it was a great fun and informtion but we have a question wich tipe of wisky we got to drink becaus we want to by that type in hamburg. Your frinds Karin and Klaus

“Old Jameson Destillery” kommentieren

Diese Seite weiterempfehlen